SKEMA Massagepraxis
Horgen

Gesund werden, gesund bleiben > Medizinische Massagen im Horgen Oberdorf in der SKEMA Massagepraxis!

Klassische Massage, Triggerpoint-Therapie, Schröpfen, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, Elektrotherapie, Ultraschall, Fussreflexzonen Therapie, Akupunktmassage.

Reservieren Sie sich Ihren Behandlungstermin direkt online. Sollten sie Ihren Wunschtermin nicht online finden, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren 079 215 12 44.
Sie haben die Möglichkeit mit der Karte zu bezahlen (ausg. PostFinanceCard).

Ich freue mich auf sie!


Handy-Nr. +41792151244
E-Mail patricia.portmann@skema.ch
Webseite http://www.skema.ch/therapie
Adresse Tödistrasse 68
8810 Horgen

Dienstleistungen auswählen

Bei der manuellen Lymphdrainage handelt es sich um eine spezielle Massagetechnik, mit der Lymphstauungen im Gewebe beseitigt werden können. Das lymphatische Gefässsystem des Körpers hat die Aufgabe, die Flüssigkeit (Lymphe) aus dem Gewebe aufzunehmen und in die Blutgefäße abzuleiten. Eine gestörte Funktionsfähigkeit dieses Drainagesystems zum Beispiel infolge von Verletzungen oder nach Operationen kann zu einer Ansammlung von Flüssigkeit in den Zellzwischenräumen führen. Als Folge davon können Schwellungen (Ödeme) entstehen. Die manuelle Lymphdrainage ist eine entstauende Maßnahme, mit deren Hilfe die Motorik der lymphatischen Gefässe angeregt und damit der Abtransport überschüssiger Gewebsflüssigkeit erleichtert werden soll. Darüber hinaus hat die Lymphdrainage eine stark entspannende und beruhigende Wirkung und sie regt das Immunsystem an.
 60 Minuten     CHF 120.00
Zum Bereich der Elektrotherapie, im Rahmen der Thermotherapie gehört die Ultraschalltherapie. Sie wird eingesetzt bei rheumatologischen Erkrankungen, wie Arthrosen und Erkrankungen der Wirbelsäule. Ebenfalls kann sie bei dermatologischen Erkrankungen wie Sklerodermie oder Keloiden eingesetzt werden. Weiterhin nutzt man sie bei Muskelzerrungen, bei Sehnenüberlastungen, Kontrakturen und bei Verrenkungen.
Die Elektrotherapie mit Elektroden auf der Hautoberfläche dient primär zur Schmerzbehandlung, der Verbesserung von gestörten Muskelfunktionen und Gelenkfunktionen und der Verbesserung der Durchblutung und somit der Ernährung des Gewebes. Sie wird angewendet bei chronischen Schmerzsyndromen am Bewegungsapparat. Bei Muskelzerrungen, Lähmungen zur Muskelerhaltung, Arthrosen, chronischer Polyarthritis usw. Ebenfalls wird die Elektrotherapie postoperativ eingesetzt. Dies zur Muskelstimulation oder auch zur Wundheilungsförderung.
 60 Minuten     CHF 120.00
Die Befundaufnahme ...
... ist ein zentraler Teil der Naturheilpraxis.
In einem Erstgespräch, der Anamnese, werden die aktuellen Hauptbeschwerden, wie auch vergangene oder aktuelle Nebengeschehnisse besprochen, erfragt und herausgefunden.

Bei einer Inspektion mit Haltungsanalyse und speziellen Untersuchungstechniken wird der gesamte Bewegungsapparat, d.h. Statik und Gelenke, sowie auch das Gewebe, also die Haut genauer inspiziert.

Beim anschliessenden Tastbefund wird die Temperatur, die Sensibilität und die Festigkeit verschiedener Hautbezirke getestet. Ebenfalls wird der Tonus, also die Festigkeit der Muskulatur unter die Lupe genommen. Dies v.a. auch im Bereich, welcher Beschwerden verursacht.

Es wird aber nicht nur ‚da wos weh tut‘ hingekuckt!
Denn manchmal können die Beschwerden ihren Ursprung ganz woanders haben. zBsp Beginnen Beschwerden im Nackenbereich manchmal beim Becken oder sogar bei den Füssen.
Hier kann man sich zwar streiten, was genau wo anfängt.
Sicher ist jedoch, dass alles zusammenhängt ;-)

Im Weiteren können das Messen des Bewegungsradius von Gelenken, Muskelfunktionstests, so wie Muskelkrafttests wichtige Hinweise zur Lösungsfindung beitragen. Auch eine zusätzliche Ganganalyse kann interessant sein.

Damit man also möglichst zügig die wirksamste Therapiemethode für die aktuellen Hauptbeschwerden finden kann, ist eine detailierte Befundaufnahme sehr zu empfehlen, resp. sie ist Bestandteil zum Start einer therapeutischen Behandlungsserie in einer Med. Massagepraxis.
 60 Minuten     CHF 120.00
Die SKEMA Massage wird mit den Füssen ausgeführt.
Der Klient arbeitet mit. Auf diese Weise können tiefgehende Verspannungen gelöst werden.
Ganz nach dem Motto:
Funktioniert der Körper, funktioniert auch der Kopf ;o)
 60 Minuten     CHF 120.00
Ein Klassiker unter den Massagen. Mit kräftigen Griffen werden Verspannungen und Verklebungen im Gewebe gelöst und die Durchblutung gefördert.
 30 Minuten     CHF 60.00
Ein Klassiker unter den Massagen. Mit kräftigen Griffen werden Verspannungen und Verklebungen im Gewebe gelöst und die Durchblutung gefördert.
 45 Minuten     CHF 90.00
Ein Klassiker unter den Massagen. Mit kräftigen Griffen werden Verspannungen und Verklebungen im Gewebe gelöst und die Durchblutung gefördert.
 60 Minuten     CHF 120.00
Die Bindegewebsmassage gehört zum Formenkreis der Reflexzonenmassagen, Die inneren Organe stehen über Nervenbahnen mit bestimmten, klar umgrenzten Hautgebieten in Verbindung. Diese Hautgebiete werden auch als Head’sche Zonen oder Reflexzonen bezeichnet. Aufgrund von Nervenverbindungen treten bei einer Erkrankung eines inneren Organs auch Veränderungen in der entsprechenden Reflexzone auf. Diese Veränderungen können auch das Unterhautbindegewebe betreffen: In den entsprechenden Bereichen ist die Haut fester mit der Unterhaut verbunden, das Unterhautbindegewebe erscheint aufgequollen oder eingezogen. Bei der Bindegewebsmassage wird nach einem detaillierten Befund, das betroffene Unterhautbindegewebe gezielt massiert. Die Behandlung wirkt zum einen lokal, indem sie Verspannungen und Verhärtungen löst. Zum anderen können durch die Massage auch entfernt liegende Organe und Körpergebiete positiv beeinflusst werden, die mit der behandelten Körperzone in Verbindung stehen.
Die BMG wird angewendet bei Verspannungen des Bewegungsapparates, nervlicher Anspannung und bei Themen der verschiedenen Organsysteme, wie Verdauungsprobleme oder Menstruationsschmerzen.
 60 Minuten     CHF 120.00
Wohltuend für die Füsse und aktivierend für die Organe, welche mit ihren Reflexzonen die Füsse 'bevölkern' :)
 60 Minuten     CHF 120.00
Den Körper intensiv enschlaken und entgiften unterstützt von einem Fussbad.
Es wird empfohlen eine Kur von 3-5mal vorzusehen, um sicher einen Effekt zu merken.
 30 Minuten     CHF 40.00
Informationen zu den SKEMA Disziplienen finden sie unter www.skema.ch oder direkt bei der SKEMA Kampfkunstschule in Horgen 043 443 11 60
 60 Minuten     CHF 80.00